Verkehrsführung an den Kerwetagen

Von Freitag, 14. September, 9 Uhr bis Dienstag, 18. September,
16 Uhr ist die Mühlstraße bis zur Einmündung Kirchengrundstraße und die Alte Bahnhofsstraße bis zur Brücke Höhe Bushaltestelle "Raiffeisenlager" für den Durchgangsverkehr nicht befahrbar.


Der Verkehr in Richtung Horrenberg wird von Schatthausen und von Wiesloch kommend durch die Karl-Hermann-Zahn-Straße, durch die Lederschenstraße und nach rechts in die Horrenberger Straße geleitet.

Der Verkehr aus Richtung Horrenberg wird durch die Lederschenstraße dann rechts durch die Sinsheimer Straße und wieder rechts durch die Wieslocher Straße Richtung Schatthausen geführt. Richtung Wiesloch führt der Weg durch die Lederschenstraße und die Karl-Hermann-Zahn-Straße nach links auf die Wieslocher Straße.

In der Kirchengrundstraße ist am Kerwe-Sonntag, 16. September bis 16 Uhr das Parken wegen des Festumzuges nicht möglich.

Die Einbahnstraßenregelung in der Wilhelmstraße und im unteren Teil der Hirschgasse ist während des oben genannten Zeitraumes aufgehoben. Die Ausfahrt aus der Hirschgasse ist gesperrt. Die Anlieger werden durch die Wilhelmstraße in das und aus dem Wohngebiet geleitet.