Ein Baiertaler Apfel symbolisiert Dankbarkeit und Anerkennung




Die Baiertaler Kerweborschde besuchten die Anwohner der Briggehossler Strooßekerwe.


Auch in diesem Jahr kamen die Kerweborschde wieder dieser sehr angenehmen „Verpflichtung“, die Anwohnerinnen und Anwohner unmittelbar rechts und links der Kerwestrecke zu besuchen, nach.
In Kerwekluft, das heißt in Frack und Zylinder, gingen die Borschde von Haus zu Haus. Sie bedankten sich für das Verständnis und die Zusammenarbeit und überreichten als kleines Symbol der Dankbarkeit knackfrische ‚Baiertaler Kerwe-Äpfel’.
Bald ist es wieder soweit. Vom 15. bis 17. September feiert Baiertal entlang des Gauangelbaches die 41. "Briggehossler Strooßekerwe". Hierzu laden die Kerweborschde und der Stadtteilverein Baiertal e.V. herzlich ein.